Zum Lesen bitte auf den Titel klicken
Zur Zeit befinden sich 6 Newsletter im Archiv.
Hier können Sie nach einem Newsletter suchen.


Zurück zur Übersicht

Betreff: Newsletter- Rundbrief von Wir für Deutschland
Datum: Montag, der 20.12.2021


Herzlich Willkommen ,

Vielen Dank, daß sie sich für den Erhalt dieses Rundschreibens entschieden haben. Sollten Sie diese Rundscheiben nicht mehr erhalten wollen oder sie haben dies Rundschreiben versehentlich bekommen, so können sie sich an Ende dieses Schreibens austragen.
Bitte bedenken sie jedoch, daß eine Austragung endgültig ist und keine Anmeldung unter der von ihnen benutzten E-Postadresse mehr möglich sein wird.

Bitte dieses Rundschreiben / Newsletter nicht nur lesen - bitte auch weiterverbreiten und teilen.

 Hier nun die Neuigkeiten von 
Wir für Deutschland

 freiheitlich - demokratisch - wertkonservativ - naturkonservativ - sozialdemokratisch - heimatverbunden - a
auf dem Boden unseres Grundgesetzes stehend und für den Erhalt unserer Freiheitlich-Demokratischen Grundordnung eintretend!

Einigkeit und Recht und FREIHEIT für das deutsche Vaterland!

Sollten Sie uns in unserer Arbeit als Autoren oder Betreiber von „Wir für Deutschland“ und unseren anderen Aktivitäten unterstützen wollen, überweisen Sie gerne einen Betrag Ihrer Wahl auf unser Konto oder nutzen Sie PayPal.
Tägliche Nachrichten - Deutschlandzeitung    Aktuelles auf  - Facebook  Aktuelles auf - Twitter    Aktuelles auf   Youtube


Zitat der Woche:
 

»Eine Verwüstungsorgie ohnegleichen hat die Menschheit ergriffen, die Zivilisation trägt die Züge entfesselter Mordsucht, und die Fülle der Erde verdorrt vor ihrem giftigen Anhauch. […]
Wie ein fressendes Feuer fegt der Fortschritt über die Erde hin, und wo er die Stätte einmal gründlich kahl gebrannt, da gedeiht nichts mehr, solange es noch Menschen gibt!«
Ludwig Klages


Liebe Freunde und Interessenten,
zunächst möchten wir ihnen ein frohes Weihnachtsfest und eine gesundes erfolgreiches neues Jahr 2022 wünschen - in der Hoffnung, daß es um ein vieles besser wird wie die vergangenen zwei Jahre, die nur mit Einschränkungen, Verboten und Behinderungen unserer persönlichen und beruflichen Freiheit und der Freiheit unserer Familien einherging.
Diese Hoffnung erwächst aus dem Wissen, daß inzwischen Millionen Menschen in Europa den Mut gezeigt haben, gegen diese Einschränkungen auf die Straße zu gehen - trotz zum Teil schwerster Behinderungen durch die Büttel der politischen Machthaber, die entgegen dem Grundgesetz versuchen, unsere Freiheitsrechte immer weiter einzuschränken!
Zugleich hat es sich gezeigt, daß unsere Demokratie auf sehr wackeligen Füßen steht - nicht zuletzt durch die interne Vernetzung, die schon fast Mafiaähnliche Züge in Deutschland angenommen hat bis hin in die höchsten Rechtsprechungsorgane  unseres Staates! Auch wenn wir nur einen Minderheit sind gegen die dumpf schweigende Mehrheit von Schlafschafen, so werden wir von Woche zu Woche ständig mehr, die für Einigkeit, Recht, Freiheit, und Demokratie aufstehen und es machen Menschen unterschiedlichster politischer und gesellschaftlicher Gruppen dabei  mit! Und lassen sich auch nicht mehr spalten nach angeblich rechte oder linke Gesinnung oder Meinung! Diese Menschen haben begriffen, daß es alle Menschen angeht, alle gleichermaßen betroffen sind und zudem ihre Familien, ihre Kinder und Enkelkinder ebenfalls schwer unter der Knute der angeblichen Coronaplandemie leiden müssen.
Gerade die Jüngsten unter uns müssen am schwersten unter Belastungen leiden, die schon für Erwachsene auf Dauer unerträglich sind und es für ihre Zukunft Grau in Grau aussieht - schon diese zwei Jahre härtester Einschränkungen z. B. in der Schule sind in der Realität nicht mehr einzuholen und muß mit der Kindheit in der Nachkriegszeit verglichen werden. Aber selbst da gab es keinen "digitalen" Unterricht, sondern den guten alten "Präsenzunterricht" ohne Stundenausfall wegen evtl. Quarantäne von 14 Tagen, mal, weil ein Schüler sich angesteckt hatte, mal, weil ein Lehrer einen positiven Test hatte oder es eine "Ansteckung um drei Ecken herum gegeben hatte! Und dies natürlich auch im Kinderhort oder Kindergarten! Und wir gehen jetzt in das dritte Jahr mit diesen grausigen Einschränkungen hinein!

Lassen wir nicht zu, daß und diese angeblichen Politiker, unabhängig, ob von SPD, CDU, CSU, FDP, Grüne oder Linke (PDS), die sich darstellen, als seien sie allesamt unter der Oberhoheit einer neugeschaffenen SED uns weiter unterjochen und unterdrücken.
Bitte zeigen sie Gesicht und den Mut, für die Zukunft ihre Kinder und Enkelkinder auf die Straße und Plätze zu gehen. Inzwischen gibt es in Deutschland in fast jeder Stadt Sonnabends einen Spaziergang oder Demo. Oft sogar mehrere wie in Hannover, wo die AfD jeden Sonnabend um 12 Uhr am Leineschloß und ab ca. 15 Uhr auf dem Opernplatz eine weitere Demo der stattfindet! Hier anschaulich zu sehen: https://www.facebook.com/hagida.hannover/videos/2117280575094516  oder hier: https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Corona-Demos-in-Hannover-Polizei-warnt-vor-Staus-in-der-Innenstadt
Dies sind einige Beispiele für inzwischen unzähligen Spaziergängen und Demos in Deutschland jede Woche, wobei allerdings zumeist die Medien nicht darüber berichten!
Hier gibt es immer einen Überblick über die vergangenen und zukünftigen Demos und Spaziergänge: https://www.facebook.com/groups/4204562592914359/


Überblick

Tägliche Nachrichten - Deutschlandzeitung    Aktuelles auf  - Facebook  Aktuelles auf - Twitter    Aktuelles auf   Youtube


Wir können heute auf Grund der Vielzahl von Geschehnissen der vergangenen Woche nicht über alles berichten, deshalb unsere Bitte, sich unbedingt bei Facebook anzumelden und dann dort weitere Infos, Meldungen und Meinungen  abzurufen, die von den Systemmedien nicht gebracht oder entstellt wiedergegeben werden!

Weitere Infos, Videos, Bilder und Berichte können sie zum Beispiel auf der Facebookseite: https://www.facebook.com/JuergenWirtzII und den dort vorhandenen Gruppen und Seiten finden.

Wichtig ist es zu wissen oder zumindest Informationen darüber zu haben, warum hier in Deutschland, aber aber auch in Europa und weltweit, derartige Anstrengungen unternommen werden, um die Menschen wie Sklaven ohne sichtbare Ketten zu halten!
Andererseits sehen diese Menschen durchaus:
1.
Daß Impfen bis zum letzten Kleinkind und Mehrfachimpfungen mit einem ungetesten Genpräparat gefordert wird,
2.
Menschen durch  grundgesetzwidrige Verordnungen (Quarantänemaßnahmen, sogenanntes Homeoffice, arbeiten unter Hausarrest etc.) gezwungen werden, in ihren Wohnungen und Häuser bleiben,
3.
Dazu  gebracht werden, daß sie fast ihr gesamtes Einkommen über Sondersteuern und Sonderabgaben etc. an den Staat geben, ohne darüber aufzumucken,
4.
Daß ihre Arbeitsplätze in naher Zukunft verschwunden sein werden, es dafür keinerlei Ersatz geben wird, außer ein vom Staat bewilligtes Bürgergeld in Höhe von ca. 1.200 Euro für "Jedermann", indirekt bezahlt aus den um diese Summe erhöhten Steuern der verbliebenen mittelständischen Wirtschaft.
5.
Daß unsere Alten, Kranken und Behinderten in den Heimen und schon seit langem nicht mehr entsprechend versorgt und behandelt werden. daß diese Heime und Krankenhäuser gezwungen werden, auf Gewinnmaximierung zu arbeiten, ansonsten werden sie geschlossen! Daß das Pflegepersonal unterbezahlt und zudem durch Überstunden und Personalmangel überlastet, nahe am Zusammenbruch und / oder die Kündigung schon geschrieben hat.
6.
Die Gesellschaft in Deutschland mehrfach gespalten wird durch:
den schon vor Jahren begonnenen "Gendermainstream", der eigentlich "nur" zur Erlangung der Gleichberechtigung der Frauen dienen sollte, aber inzwischen zu einem Millionengeschäft einer "Genderindustrie" geworden ist, einschl. Umwandlung der deutschen Sprache in sinnlose und unaussprechbare Sprachungetüme.
Hierzu ein in diesem Zusammenhang sicher interessantes Video: https://www.youtube.com/watch?v=f-LLqNRlMRM "Die neueste Erfindung" · Ludwig Manfred Lommel.

Diese Aufzählung könnte sicher weiter fortgesetzt werden, aber die Frage ist, warum wird dieses alles mit dem deutschen Volk und darüber hinaus weltweit veranstaltet?
Sicher ist das deutsche Volk durch die Umerziehung seit 1945 und den schon seit ca. 1848 stattfindenden Repressalien gegen das deutsche Volk und Deutschland und deren Auswirkungen geradezu prädestiniert, als Versuchskaninchen für einen Great Reset, eine neue Weltordnung und Weltregierung herzuhalten - ganz im Sinne von "1984" George Orwell, (https://de.wikipedia.org/wiki/1984_(1984) oder "Schöne Neue Welt"  Aldous Huxley, (https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt), die sicher    als Blaupause für das in diesen Jahrzehnten geschehene oder vorbereitete gedient haben.
Einiges zum Thema - Great Reset - Neuausrichtung des Finanzsystems - finden sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=GtM4B3yIXXw
Zum Thema Geschichte / Vergangenheit wird hier einiges an Infos zu holen sein: https://www.youtube.com/c/SilberjungeThorstenSchulte
 

Alle diese und noch mehr Nachrichten aus den Bereichen - Fotos - Videos - Umwelt - Bildung - Gesundheit - Wirtschaft - Politik - Welt - können Sie zweimal täglich aktuell um 06.00 Uhr und 18.00 Uhr in der -  Zeitung für Deutschland - Deutschlands Stimme - Voice of Germany - lesen: https://paper.li/e-1445100558#/ - und bitte kostenlos abonnieren!


 

Wie aus dem oben genannten Fakten leider nur unzureichend erkennbar ist, betreiben wir mit wenigen Leuten ein umfassendes Infosystem mit vielen Seiten und Gruppen bei Facebook, bei Twitter und Youtube. In Zukunft wollen wir dieses auch bei Instagram und anderen sozialen Medien  verbreiten. Dieser Newsletter (Rundbrief) ist nur ein kleiner Teil unserer Arbeit, um die Bürger in Deutschland wachzurütteln und zu informieren und auf unsere Arbeit in den sozialen Medien hinzuweisen.
Hierbei setzen wir nicht nur unsere Freizeit ein, sondern für diese Arbeit braucht es auch Geld, daß jedoch knapp bemessen und wir werden von niemandem gefördert oder gesponsert.
Wir finanzieren uns ausschließlich über private Spenden und Zuwendungen und erhalten keine Zuschüsse, Zuwendungen oder Spenden von Behörden oder staatlichen Organen!
Deshalb unsere Bitte um tatkräftige Unterstützung!
Jede Spende hilft:

Mit Hilfe Ihrer Spende können wir auch in Zeiten der Krise weiter für Deutschland zu streiten. Jede Spende hilft uns sehr. Vielen Dank. Wir für Deutschland ist nicht gemeinnützig und kann daher keine Spendenquittungen ausstellen.
 
Hier brauchen wir ihre / eure Hilfe - bitte spendet, damit wir weiter für Meinungsvielfalt, freie Meinungsäußerung, Presse- und Informationsfreiheit und eine wertkonservative und werthaltige Politik in Deutschland berichten und Infos über Facebook, Twitter und Youtube und viele weitere Kanäle geben kann.
Jeder Euro, jeder Cent wird hierfür gebraucht! Spenden - gern auch regelmäßige Spenden - können sie entweder direkt durch Überweisung auf das Konto der Sparkasse Hannover:
Sparkasse- Hannover - Empfänger: Arbeitskreis - Jürgen Wirtz - IBAN: DE250501800125318656 mit dem Vermerk "Ihr Name" oder über Paypal auf das Paypalkonto: https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=P3XLXNKNL8HCG oder https://www.paypal.com/paypalme/Deubic
Wir sind nicht gemeinnützig und können daher keine Spendenquittungen ausstellen.



Ihre Spende hilft uns weiter!

Sie können aber auch auf die klassische Weise per Überweisung auf das Konto der Sparkasse Hannover:



Sparkasse Hannover - Empfänger: Arbeitskreis - IBAN: DE250501800125318656 mit dem Vermerk / Verwendungszweck "Ihr Name".


Dies ist eine private Nachrichtenaussendung der jeweiligen Autoren  Ihre E-Postadresse kommt u.a.  aus deren privaten Postfach oder wurde durch eine Anmeldung in Newsletter getätigt. Wenn sie diese Nachrichten nicht mehr erhalten wollen bitten wir sie, mir dies über die Mailadresse noinfo@wir-fuer-deutschland.de mitzuteilen. Wir löschen sie dann aus den privaten Listen. Bitte bedenken sie jedoch, daß uns ihre Adresse auch für andere Zusendungen nach der Löschung nicht mehr zur Verfügung steht und wir Mails, die sie uns zusenden dann auch nicht mehr empfangen können!
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Autoren des Newsletter übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autoren behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle Rechte der Verbreitung, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, der fotomechanischen Wiedergabe und der Verwertung durch Datenbanken oder ähnliche Einrichtungen vorbehalten.

Wir sind nicht gemeinnützig und können daher keine Spendenquittungen ausstellen.

 

Mit freundlichen Grüßen,


Jürgen Wirtz und viele weitere Mitstreiter für ein friedliches, demokratisches und liebenswertes Deutschland

Impressum
Verantwortlich nach dem Pressegesetz etc.:
Jürgen Wirtz - Auf der Heide 12 - 30916 Isernhagen
 family party-line fixed-line network phone number:
0511-372232
fax number: 0511-371545
mobile cellularphone number: 0172-4040353
without any sense of short message Service
explicit electronic mail address:
wirtz@superkabel.de

Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier:


Bearbeiten Sie Ihr Daten:


Melden Sie sich von unserem Newsletter-Service ab:




Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier:


Mit freundlichen Grüßen, Ihr Team von "Wir für Deutschland & Deutschlandpolitik & Zeit für Protest"

Bearbeiten Sie Ihr Daten:


Melden Sie sich von unserem Newsletter-Service ab: